© M. Befort
© M. Befort
Wein &
Crémant

»Das Weingut Befort hat sich längst als eines der zuverlässigsten und ambitioniertesten an der Obermosel herauskristallisiert.«

Das schreibt Gerhard Eichelmann in seinem aktuellen Weinführer, Deutschlands Weine 2019, über uns. Darüber freuen wir uns, denn es ist ziemlich genau das, woran wir seit vielen Jahren arbeiten: Immer noch ein bisschen besser werden, die Qualität kontinuierlich anheben, Neues ausprobieren, um letztlich nicht zu vergessen, dass auch ein Elbling in der Literflasche von bester Qualität sein muss.

© M. Befort

AUSGEZEICHNET JAHR FÜR JAHR

Seit vielen Jahren sind wir eines der am häufigsten ausgezeichneten Weingüter an der südlichen Mosel. Sie finden uns in den großen Weinführern: Gault&Millau, Eichelmann und Fallstaff. Im größten internationalen Weinwettbewerb in Wien erhielten wir seit 2011 vier mal Gold. Im Jahr 1996 wurde uns, vor allem wegen unserer Rotweinkollektion, der Staatsehrenpreis in Bronze verliehen.

In unserem Onlineshop finden Sie eine Übersicht der Auszeichnungen der letzten Jahre sowie einige Expertisen. Hier die ausgezeichneten Weine anschauen.

© M. Befort
© M. Befort
© Hans-Georg Merkel

Pinot Noir Rosé

Der feinherbe, fruchtige Rosé besteht aus 100 % blauem Spätburgunder. Durch eine mehrstündige Mazeration auf der Maische und anschließender schonender Pressung ensteht dieser fruchtige, reine Rosé vom Spätburgunder. Hier finden Sie den Pinot Noir Rosé in unserem Onlineshop.

Chardonnay & Pinot Blanc »S«

Chardonnay & Pinot Blanc »S«: Der Chardonnay-Anteil wurde spontan im Barrique vergoren. Die Melange mit dem weicheren Pinot Blanc »S« macht ihn duftig und kräftig. Dieser Wein erhielt 2018 die höchsten Auszeichnungen: Eichelmann 87 Punkte, Gault&Millau 86 Punkte, Falstaff 91 Punkte und in Wien/AWC 89 Punkte. Leider ist dieser Wein in den 75-cl-Flaschen schon ausgetrunken, in der Magnum-Flasche sind jedoch noch einige verfügbar.

Fallstaff schreibt über den 2017er Jahrgang: »Ein Hauch von Holzwürze, dazu reiffruchtige Noten, Strohblumen, etwas Haselnuss, am Gaumen mit gutem Extrakt, leichter Süße und fester Säure, gehaltvoll bei eleganter Anmutung, mit mineralischer Spannung und dezent holzunterstützter Entfaltung im Abklang.«

Hier finden Sie den Chardonnay & Pinot Blanc »S« in unserem Onlineshop. Er ist auch in kleiner Auflage als 1,5 Liter Magnum-Flasche erhältlich.

© M. Befort
© M. Befort

Pinot Gris – Grauer Burgunder

Dem grauen Burgunder gefällt es auf unserem Muschelkalkboden, ähnlich wie dem Weißburgunder, Spätburgunder oder Auxerrois. Die Böden sind wasserspeichernd und lassen die Wurzeln tief ins Erdreich vordringen.

Zitrusfrüchte, Birne oder wie Fallstaff den 2017er beschreibt: »Ein beeriger Sortenduft, etwas Honigmelone, ein ganz nahtlos runder, geschmeidiger Gaumen, fast schon cremig, reife Säure, ein Hauch von Süße, mittelgewichtiger Extrakt, aromatischer Abklang. Ein sehr eigenständiger, zarter und zugleich runder Grauburgunder.«

Hier finden Sie den Pinot Gris, den Grauburgunder in unserem Onlineshop.

© M. Befort
© M. Befort

Chardonnay

Unser Chardonnay wächst in einer Höhenlage auf fast 280 Metern ü. M. Mittlerweile ist es unsere fünfte Ernte des Chardonnay aus dem Weinberg im Nitteler Blümchen.

Das schrieb Fallstaff über unseren 2016er Chardonnay: »Floraler Duft, nuanciert, Frühlingswiese, Apfel, am Gaumen schlank ansetzend, saftiger Nerv, balancierende Süße, durchaus auch geprägt von Muschelkalk, ein sehr ungewöhnlicher Chardonnay, in sich komplett stimmig: schmeckt mehr nach Mosel als nach Chardonnay.«

Hier finden Sie den Chardonnay in unserem Onlineshop.

© M. Befort
© M. Befort

Elbling

Wir bieten Ihnen einen typischen, trockenen Elbling an. Man kann ihn montags, dienstags, aber auch mittwochs trinken. Der Elbling ist keine Seltenheit, aber dennoch eher außergewöhnlich auf der Weinkarte. Die südliche Mosel, oder auch Obermosel gennant, hat noch einige Weinberge im Anbau und viele Weintrinker schätzen diesen Wein für seine Eigenschaften: Ein unkomplizierter Weisswein, frisch im Geschmack, mit etwas weniger Alkohol als seine Nachbarn im Burgunderweinberg.

Hier finden Sie den Elbling Classic und den Elbling Trocken in unserem Onlineshop.
 

© M. Befort
© M. Befort
© M. Befort
© M. Befort
© M. Befort
© M. Befort
© M. Befort